Letzter Pflichtabend der bisherigen Schiedsrichtervereinigung München

3 Bayern-Schiris in der Führung der neuen Gruppen ab 01.07.13

So vollbesetzt hat man einen Pflichtabend seit vielen Jahren nicht mehr erlebt. Über 400 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter waren erschienen, um der Verabschiedung unseres langjährigen KSO Dieter Treiber einen würdigen Rahmen zu verleihen. Unsere Abteilung war dabei mit ca. 40 Mitgliedern in sehr beeindruckender Stärke vertreten.

Ein weiterer Höhepunkt war die Ehrung unseres ‚Aushängeschildes’ Franz-Xaver Wengenmayer für 65 Jahre Schiedsrichtertätigkeit. Es war ein ergreifender Moment, als sich alle Anwesenden im Saal von ihren Plätzen erhoben und Franz-Xaver über zwei Minuten lang mit einer stehenden Ovation feierten und damit ihren Respekt und ihre Anerkennung für dessen Lebensleistung zum Ausdruck brachten.

Abschließend stellte ‚unser’ Bezirks-Schiedsrichterobmann Robert Schraudner die designierten Führungsteams der neuen Schiedsrichtergruppen vor. Hier sind wir künftig mit 3 Schiedsrichtern  vertreten. Dies ist eine sehr erfreuliche Entwicklung, die zeigt, wie groß das Ansehen unserer Schiedsrichter bei den Verantwortlichen im Kreis und Bezirk ist. 

Die designierten Schiedsrichter sind:

Pantelis Gitopoulos (Gruppe Ost), Ulrich Goldmann (Gruppe Süd) und Rudi Maurer (Gruppe Süd) 

Ich freue mich über das Vertrauen, das unseren Kollegen mit dieser Berufung entgegengebracht wurde und wünsche Euch viel Erfolg und Freude bei Euren neuen Aufgaben im jeweiligen Gruppenausschuss.