image001

…so lautete im Januar 2012 die Überschrift in der ‚Frankfurter Allgemeinen Zeitung‘ zum Aufstieg von Schiedsrichter Tobias Stieler in die Bundesliga http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/schiedsrichter-tobias-stieler-erstklassig-unauffaellig-11622680.html

Genau so lassen sich auch in den seither vergangenen fünfeinhalb Jahren seine Leistungen in der 1. und 2. Bundesliga charakterisieren. Ich kann mich an kein Spiel unter seiner Leitung erinnern, das in irgendeiner Weise aus dem Ruder gelaufen wäre. So war er auch am vergangenen Montag im vorentscheidenden Spiel um die Aufstiegsplätze zwischen Eintracht Braunschweig und Union Berlin ein nie im Mittelpunkt stehender, aber jederzeit präsenter und souveräner Spielleiter. Seinen derzeitigen Stellenwert beim DFB darf man sicher daran ablesen, daß er für diesen Samstag mit der Leitung des Topspiels zwischen RB Leipzig und unserem FC Bayern betraut wurde.

Mit entsprechend großer Freude darf ich Euch nun mitteilen, daß wir mit Tobias Stieler für unsere alljährliche große Fortbildungsveranstaltung zum Saisonabschluß einen erstklassigen Referenten gewinnen konnten. 

Diese Veranstaltung beginnt am Sonntag, dem 30. Juli 2017, um 15:00 Uhr in der Gaststätte ‚Münchner Tram‘ auf dem Sportgelände des SV Stadtwerke. Wie gewohnt, werden wir diese Veranstaltung ‚offen‘ gestalten, also auch wieder viele Kameraden aus Kreis und Bezirk einladen, die Woche für Woche ihre Freizeit dafür einbringen, daß der Spielbetrieb zumindest seitens der Schiedsrichter im Großraum München reibungslos abläuft.  Natürlich ergeht hierzu an alle noch eine gesonderte Einladung.