Rudi Maurer im Fernsehen!

Bereits an der Basis müssen wir alle etwas dagegen tun, dass unser toller Sport nicht von einigen wenigen Fanatikern kaputt gemacht wird.

Am Beispiel von Rudi Maurer zeigt das Bayerische Fernsehen am Mittwoch um 21.00 Uhr, wie wir uns auch in den unteren Ligen bemühen, die zunehmende Aggressivität auf unseren Fussballplätzen einzudämmen.

Einen Trailer zur Sendung seht Ihr hier: 

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/kontrovers/130508-kontrovers-trailer-100.html

In dem Zusammenhang sieht man auch die Wichtigkeit unseres Angebots für unsere jüngeren Kameraden, sie bei ihren ersten Einsätzen zu begleiten und zu unterstützen. Dazu erhaltet Ihr ‚Jungspunde’  in den nächsten Tagen eine persönliche Einladung von uns.